IMPACT UND ESG

Seit 2005 stellt Demeter die Umwelt in den Mittelpunkt seiner Anlagestrategie mit der grundlegenden Verpflichtung, „finanzielle Performance mit ökologischem Engagement zu verbinden“. Mit mehr als 1 Milliarde Euro verwaltetem Vermögen ist Demeter sowohl ein Pionier und auch ein Marktführer bei Investitionen in die Sektoren des ökologischen Wandels.

1 Milliarde Euro

Verwaltetes Vermögen mit Fokus auf den ökologischen Wandel

3,9 m

Tonnen vermiedene CO2-Emissionen im Jahr 2020

430 GWh

an erneuerbarer Energie im Jahr 2020 erzeugt

Demeter engagiert sich für ESG

Seit seiner Gründung setzt sich Demeter für die Berücksichtigung von ESG-Kriterien zur Erreichung einer nachhaltigen Performance ein. Wir sind bestrebt, verantwortungsvolle Investmentansätze für alle unsere Stakeholder zu entwickeln. ESG ist in unsere Investmentprozesse integriert, wir haben ein eigenes ESG-Team, ESG-Botschafter und wir unterstützen die Manager unserer Portfoliounternehmen bei der Entwicklung nachhaltiger und verantwortungsvoller Geschäftsmodelle und Führungsstrukturen.

Single Image

Starkes Engagement seit 2005

DEMETER hat sich in den Jahren 2020 und 2021 besonders für die Geschlechterparität eingesetzt, indem wir die Chartas von France Invest, Sista und dem Billion Dollar Club for Women unterzeichneten und einen Workshop zum Thema „Frauen in Führungspositionen“ mit allen unseren Mitarbeitern organisierten.
Darüber hinaus engagiert sich DEMETER seit 2019 aktiv in Verbänden, die sich für den Erhalt der biologischen Vielfalt einsetzen, wie Plantons pour l’Avenir und Finance for Biodiversity.
In 2021 wird unser Fokus auf der Festlegung von Zielen für die Dekarbonisierung und die Erhaltung der biologischen Vielfalt liegen. Zu diesem Zweck ist DEMETER den Leaders for Climate Actions beigetreten.

Single Image

Integration der UN-Entwicklungsziele in unseren ESG-Ansatz

Als Investor trägt Demeter zu der Erreichung der nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen bei, indem wir in Unternehmen investieren, die sich für die Umwelt und die Gesellschaft engagieren. 95 % unserer Portfoliounternehmen leisten einen Beitrag zu den Sustainable Development Goals, davon 87 % zum SDG 13, das Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen fördert.

INNOVATION

Smart cities
Nachhaltige Landwirtschaft
Öko-Innovation


Sehr nahrhafte Produkte auf Insektenbasis, die sich durch ihre Umweltfreundlichkeit auszeichnen

Vertikale Farmen, die zur Verringerung der Umweltbelastung durch die Landwirtschaft beitragen

Agrarroboter, die die Umweltbelastung reduzieren

Mikrokapseln für effiziente, nachhaltige Bio-Inputs

Intelligentes LED-Beleuchtungssystem zur Optimierung des Pflanzenwachstums im Gewächshaus

Messung und Reduzierung des Kohlenstoff-Footprints von Unternehmen

WACHSTUM

Ökologischer Wandel in Städten
Öko-Industrien
Öko-Energien


Software zur Optimierung des Fuhrparkmanagements

Schnellladelösungen für Elektrofahrzeuge

Photovoltaikanlagen und Eigenverbrauchslösungen

Optimiertes Management von Baustellenabfällen

System zur Fehlerdiagnose, Ersatzteilverkauf und Reparaturunterstützung

Software für die Erfassung von Daten aus Smart Metern

INFRASTRUKTUR

Erneuerbare Energien
Energie-Effizienz
Öko-Mobilität


Bau und Entwicklung eines Windparks

Langzeitverleih von E-Scootern

Planung von Tankstellen für kohlenstofffreie Mobilität

Verleih von SB-Elektrorollern

Produktion photovoltaischer Energie für die Elektromobilität

Dachanpassungen für die Solarenergieproduktion

Beitrag zu den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen

Single Image
Single Image
Single Image

Messung des globalen Umwelteinflusses unserer Unternehmen

Als Pionier und Vorreiter messen wir den globalen Einfluss unserer Portfoliounternehmen und sind eine treibende Kraft bei der Entwicklung neuer Methoden zur Messung des Umwelteinflusses. Für den Paris Green Fund haben wir zusammen mit dem Beratungsunternehmen Carbon 4 einen innovativen Ansatz für die Bewertung der territorialen und ökologischen Auswirkungen entwickelt. Drei unserer Fonds haben außerdem das GreenFin-Label erhalten, das unseren Investoren einen wirksamen Einfluss auf den ökologischen Wandel garantiert.

Single Image
Single Image

Preisgekrönte ESG & Impact Politik

Demeter wird als Pionier und Vorreiter bei der Integration von ESG in seine Anlagestrategie regelmäßig ausgezeichnet.

Im Jahr 2020 erhielt Demeter zum zweiten Mal in Folge die Auszeichnung von Swen Capital Partners für die beste Managementgesellschaft in Bezug auf ESG-Praktiken in der Kategorie Small Cap und die höchste Bewertung der UN Principles for Responsible Investment.

Außerdem wurde eine Fallstudie über unseren ESG-Ansatz von Stafford Capital in ihrem „European Private Equity ESG Engagement Report 2020“ veröffentlicht.

Anfang 2021 wurde unser ESG-Engagement von The European mit dem 2021 Best Sustainable Equity Investor Award gewürdigt und belohnt. Und schließlich ist DEMETER seit Ende Februar 2021 Mitglied der französischen Impact-Community als “Membre sous bannière”.

Single Image
Single Image
Single Image
Single Image
Single Image

Demeter, ein engagierter und verantwortungsvoller Investor

Demeter ist ein verantwortungsvoller und engagierter Investor. Als solcher sind wir Unterzeichner zahlreicher Initiativen wie PRI (Principle for Responsible Investment), CDP (Carbon Disclosure Project), iC20, The Shift Project und diversen Initiativen für Geschlechtervielfalt (France Invest Gender Equality Charter, SISTA und The Billion Dollar Fund for Women). Mit Finance for Biodiversity verstärkt DEMETER in diesem Jahr sein Engagement für die Erhaltung der biologischen Vielfalt.

Go Button
My title
My Subtitle
Go Button
My title
My Subtitle
Go Button
My title
My Subtitle
Go Button
My title
My Subtitle
Go Button
My title
My Subtitle
Go Button
My title
My Subtitle
Go Button
My title
My Subtitle
Go Button
My title
My Subtitle
Go Button
My title
My Subtitle